IMG_0174_1600x300.jpg

Schulordnung

Meine Schule ist eine katholische Privatschule. Christliche Werte sind eine Grundvoraussetzung für unser Zusammenleben, deshalb bemühe ich mich um eine freundliche Zusammenarbeit, Achtung und Wertschätzung jeder Person, Höflichkeit und gute Umgangsformen.

Folgende Hinweise und Regeln sind mir eine Hilfe:

Das Schulhaus ist von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Während der Unterrichtszeit einschließlich der Mittagspause verlasse ich das Schulgelände nicht.

Ich komme pünktlich zum Unterricht. In Freigegenständen und unverbindlichen Übungen bin ich immer anwesend.  Im Falle einer Erkrankung oder Verhinderung bringe ich eine schriftliche Entschuldigung der Eltern, bzw. eine ärztliche Bestätigung mit.

Ich bin verpflichtet versäumten Unterrichtsstoff selbstständig nachzuholen.

Die Bekleidung ist dem Schul- und Arbeitsleben angemessen zu wählen. (keine  Hot Pants, keine tiefen Ausschnitte, …) Piercings und Tatoos sind verboten.

Ich habe eine natürliche Haarfarbe oder natürlich gefärbte Strähnen (kein Pink, Grün oder Blau).

Hausschuhe sowie zweckmäßige Sportbekleidung im Turnunterricht  sind Pflicht.

Zum Unterricht bringe ich alle erforderlichen Unterrichtsmittel mit und behandle sie mit großer Sorgfalt.

Mit den Einrichtungen der Schule sowie den mir zur Verfügung stehenden Arbeitsmitteln gehe ich verantwortungsbewusst um und vermeide Beschädigungen.

Ich benütze die Feuertreppe nur bei Feueralarm.

Ordnung und Sauberkeit sind mir ein Anliegen, auf Mülltrennung und Müllvermeidung lege ich großen Wert.

Mein Mobiltelefon muss in der Schule abgeschaltet in meiner Schultasche verwahrt sein. Für Wertsachen übernimmt die Schule keine Haftung.

Kaugummis sind  für mich im gesamten Schulgebäude und im Schulhof nicht erlaubt.

Laut Gesetz sind Alkohol und Nikotin für mich verboten.

Konsequenzen:

Bei schweren Verstößen gegen die Schulordnung werden meine Eltern informiert.

Wiedergutmachung, Verhaltensnote im Zeugnis oder Versetzung in eine Parallelklasse sind Konsequenzen für das Nichteinhalten der Schulordnung.

In besonderen Fällen wird die Schulbehörde eingeschaltet und lt. SCHUG § 47,2 und § 49,1 kann ich von der Schule verwiesen werden.

Die Klosterschule

Neue Mittelschule

Untere Hauptstraße 66

7100 Neusiedl am See

02167/2438 (Schule)

02167/2438/11 (Direktor)

02167/2438/14 (Lehrerzimmer)

02167/2438/12

rknms.neusiedl
@bildungsserver.com

DIE KLOSTERSCHULE

Private NMS Neusiedl am See

Vereinigung von Ordensschulen Österreich

Untere Hauptstraße 66
7100 Neusiedl am See

So erreichen Sie uns

 

Vereinigung von Ordensschulen Österreich